Das war Lagom 2017

Ich weiß noch genau wann ich das erste Mal darüber nachgedacht habe einen Blog über Schweden bzw. schwedisches Lebensgefühl zu starten.

Es war im Frühsommer 2017. Wir waren gerade zurück von einer fantastischen Reise quer durch Schweden. Es war ein „ONCE IN A LIFETIME-URLAUB“. Wir hatten einen Monat lang perfektes Wetter, fuhren durch einzigartig schöne Landschaft, durften wunderbare Menschen kennenlernen und viele unvergessliche Momente erleben. Es war ein Urlaub in dem ich intensiver als je zuvor gespürt habe wie sich Lagom anfühlt.

IMG_5393

Wieder daheim wollte ich allen davon erzählen wie entspannend es ist lagom zu leben, zu essen, zu reisen und zu wohnen. Also habe ich mich an den Laptop gesetzt und habe begonnen zu schreiben. Als ich dann den ersten Blogentwurf wieder und wieder gelesen hatte waren auf einmal Zweifel da: Interessiert das irgend jemandem? Wird das überhaupt jemand lesen?  Was wenn keiner sich für schwedisches Lebensgefühl interessiert?

Aber die Idee lies mich einfach nicht mehr los und nach einigen Wochen in denen ich mich durch unzählige Blogs zum Thema Bloggen gelesen hatte und dadurch erst recht wieder verunsichert war ob ich das alles so hinkriegen würde, habe ich einfach den Sprung ins kalte Wasser gewagt und am 15. September das erste mal auf den Button „Veröffentlichen“ gedrückt. Ich war ganz schön aufgeregt dabei, das könnt ihr mir glauben.

IMG_5395

Jetzt sind es gerade mal 3 1/2 Monate seit „Lagom schwedisches Lebensgefühl“ online gegangen ist und trotzdem ist in dieser kurzen Zeit so wahnsinnig viel passiert. Ich habe viel tolles Feedback bekommen. So viele Menschen schreiben mir, dass sie sich Woche für Woche auf meine Posts freuen. Manchmal kann ich es gar nicht glauben aus wieviel verschiedenen Ländern der Welt die Menschen kommen, die meinen Blog lesen.

Design

Auch auf Facebook folgen mittlerweile mehr als 750 Fans dem schwedischen Lebensgefühls. Alleine das Foto mit den Schwedenhäusern im Herbst erreichte via Facebook mehr als 10.000 Menschen.

Design

Auch das weiße Dalarhäst war eines der meistgeklickten Bilder auf Facebook.

IMG_5413

Als die Tage kühler wurden habe ich euch in mein schwedisches Gartenzimmer mitgenommen und ich kann euch jetzt schon versprechen, dass ich euch im kommenden Frühling wieder dorthin mitnehmen werde.

IMG_5170

Ich durfte viele liebe Bloggerkolleginnen kennenlernen und die Einladung zur 2. Österreichischen Blogger Christmas Home Tour war für mich ja dann sowieso DAS Highlight des Jahres.

Mal sehen welche Überraschungen und Highlights das kommende Jahr für mich bereithält. Aber eines ist sicher, ich werde euch auch 2018 immer wieder mitnehmen in mein Sehnsuchtsland Schweden.

Zum Schluss dieses Posts möchte ich mich ganz herzlich bei jedem Einzelnen von euch für eure Treue und die lieben Kommentare bedanken. Es ist eine wunderschöne Bestätigung für einen Blogger, wenn Leser sich die Zeit nehmen ein paar nette Worte unter den Post zu schreiben. Denn dann hat man die Gewissheit, dass die geschriebenen Zeilen und die mit großer Sorgfalt ausgewählten Fotos im Leser etwas bewegt haben.

Kommt alle gut ins Jahr 2018!

Ha det bra och „Gott Nytt År“, Conny

 

 

 

 

 

Advertisements

Autor: Conny

Alter: 49 Wohnort: Niederösterreich Familienmitglieder: ein Mann, ein Hund und ein Pferd Das bin ich: schwedenverliebt, dekoverrückt, naturverbunden

3 Kommentare zu „Das war Lagom 2017“

  1. Liebe Conny!
    Vielen Dank dass du uns mit deinen wunderschönen Bildern und den gefühlvollen Texten an deinem Traum teilhaben lässt.
    Ich warte jede Woche sehnsüchtig auf neuen Beiträge und freue mich riesig wenn ich erkenne, dass manche davon in unseren gemeinsamen Urlauben entstanden sind.
    Ich bin gespannt wohin du uns nächstes Jahr entführen wirst und wünsche dir weiterhin viel Erfolg 🍀!
    Alles Liebe
    Doris

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Doris,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ja, es sind so einige Fotos und Geschichten, die in unserer langjährigen Freundschaft und in den vielen gemeinsamen Schwedenurlauben entstanden sind. Und ich bin mir sicheres, es werden noch jede Menge gemeinsame schwedische Urlaubserinnerungen folgen. Schön, dass uns neben Hund und Pferd auch die Liebe zu Schweden verbindet❤️🇸🇪!
      Liebe Grüße, Conny

      Gefällt mir

  2. Hej, liebe Conny,
    wie schön, dass du dich entschlossen hast, deine Liebe zu Lagom und Schweden, deine Kreativität und deine tollen Ideen mit uns zu teilen, indem du deinen wunderbaren Blog ins Leben gerufen hast.
    Deine Zweifel vorab kann ich sehr gut nachvollziehen – es ist mir genauso ergangen, als ich im Frühjahr 2017 mit meinem Onlinelädchen und meinen Blog begonnen habe. Aber du bringst es auf den Punkt … die Kontakte und der Austausch zwischen Menschen, die sich dadurch ergeben, sind so bereichernd, spannend und schön.
    Ich freue mich immer so sehr auf deine Beiträge und auf deine inspirierenden Bilder und bin schon sehr gespannt auf deine tollen Posts im neuen Jahr. Auf ein tolles neues Bloggerjahr 2018 !!! Alles Liebe und einen guten Rutsch in ein neues, kreatives Jahr voller Lagom,
    Annette

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s