Offene Landschaft – Öppna landskap

IMG_6148

Ich fühle mich am wohlsten in offener Landschaft,
am Meer will ich wohnen,
einige Monate des Jahres, damit die Seele Ruhe finden kann

So beginnt mein ganz persönliches schwedisches Lieblingslied. Schon bei den ersten Takten dieses Liedes bekomme ich Gänsehaut und spätestens wenn die rauchig, kratzige Stimme des Sängers Ulf Lundell erklingt, möchte ich meine Sachen packen und losfahren.

„Öppna landskap“ (offene Landschaft) ist die in Musik gefasste Liebeserklärung an Schweden. Ein Lied über die schwedische Seele, die Sehnsucht nach Freiheit und ein einfaches Leben am Meer. Als das Lied 1982 auf dem Album „Kär och galen“ (Verliebt und verrückt) erschien traf es auch die Schweden mitten ins Herz. Der damals schon nicht unbekannte Sänger Ulf Lundell erlangte damit Kultstatus und  „Öppna landskap“ wurde zur heimlichen, inoffiziellen Nationalhymne Schwedens.

IMG_6149

Ich fühle mich am wohlsten in offener Landschaft,
dort wo die Winde an Fahrt gewinnen,
dort wo die Lärchen hoch im Himmel fliegen
und wunderbar singen

IMG_6150

Dort brenne ich meinen Brantwein selbst
und würze ihn mit Johanniskraut
und trinke es mit Wohlbehagen
zu Hering und selbstgebackenem Gewürzbrot

IMG_6151

Ich fühle mich am wohlsten in offener Landschaft,
am Meer will ich wohnen.

IMG_6152

Ich fühle mich am wohlsten in Frieden und Freiheit
für Körper und auch für die Seele
Keiner kommt in meine Nähe
der mich begrenzt und mich bestiehlt

IMG_6153

Ich fühle mich am wohlsten wenn der Tag anbricht
wenn die Felder von Sonne erfüllt sind
wenn die Hähne von weit weg krähen
wenn es weit ist bis zum nächsten Haus

IMG_6154

Aber doch so nahe,
dass man in einer geräuschlosen und stillen Nacht,
wenn man unter den Sternen sitzt
das Lachen von einem Fest hören kann

IMG_6155

Ich fühle mich am wohlsten in Frieden und Freiheit
für beide, Körper und Seele

IMG_6156

Ich fühle mich am wohlsten wenn das Meer wogt
und die Möven schreien
wenn der Strand voll von Muschelschalen ist
mit Meeresmusik gefüllt

IMG_6159

Wenn das Klare und das Einfache
waltet wie es will,
wenn ein Ja ein Ja ist und ein Nein ein Nein
und der Zweifel still schweigt

IMG_6157

Da binde ich einen Kranz aus Blättern
und lege ihn auf den nächsten Stein
wo Runen für uns eingeritzt wurden
irgendwann vor langer Zeit

IMG_6158

Ich fühle mich am wohlsten wenn das Meer wogt
und die Möven schreien
Ich fühle mich am wohlsten in offener Landschaft
am Meer will ich wohnen

Und, habt ihr jetzt auch Gänsehaut? Also ich auf jeden Fall. Das ist ein Lied, das mir bis unter die Haut geht und es kann sogar vorkommen das ich beim Zuhören feuchte Augen bekomme. Denn dieses Lied beschreibt wie kein Anderes meine Sehnsucht nach Schweden.

Habt Ihr Lust euch das Lied anzuhören? Hier ist der Link dazu: Öppna landskap

Wie wunderbar, dass es für mich nun wirklich nicht mehr lange dauert, bis ich wieder dort bin, in meiner „öppna landskap“. In Kürze packen wir unseren Camper und kehren dem Alltag für mehr als 3 Wochen den Rücken. Ich habe mir vorgenommen euch ein wenig an unserem Roadtrip durch mein Sehnsuchtsland teilhaben zu lassen. Also bleibt dran, am Blog, auf Facebook oder auf Instagram dann verpasst ihr nichts.

Bis dahin, ha det bra, Conny

Advertisements

Autor: Conny

Alter: 49 Wohnort: Niederösterreich Familienmitglieder: ein Mann, ein Hund und ein Pferd Das bin ich: schwedenverliebt, dekoverrückt, naturverbunden

Ein Gedanke zu „Offene Landschaft – Öppna landskap“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s